Fördermöglichkeiten und Tipps: Auszubildende mit Flucht- oder Migrationshintergrund erfolgreich ausbilden

Anmeldung erforderlich über Link:  https://event.dihk.de/ihkflensburg

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-mail mit dem Link zur Online-Veranstaltung.

Das Online-Seminar ist kostenlos. Sie brauchen keine Kamera, nur einen Internetzugang.
 

Viele AusbilderInnen haben inzwischen mit Ihren Geflüchteten zahlreiche Hürden gemeistert. Einigen bereitet jedoch die näher rückende Prüfung große Sorge. Sie sind mit dem standardisierten Prüfungsprozess nicht vertraut oder haben Probleme, die komplizierten Anweisungen in den Prüfungsaufgaben nachzuvollziehen. Für beide Seiten, Neuzugewanderte wie auch Betriebe, kann eine unzureichende Vorbereitung auf die Prüfungen zur Belastung werden.

Diese digitale dreiteilige Webinarreihe "Ausbildung von Geflüchteten in Zeiten von Corona" bietet die Möglichkeit, sich Tipps und Tricks rund um die wichtigsten Themen zu holen, Fragen zu stellen und sich mit anderen Betrieben auszutauschen.

Die Willkommenslotsen der LK SH, HWK und IHK, beraten und begleiten rund um die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt und sind Gastgeber dieser Reihe.

 

Veranstalter:

IHK Flensburg
Heinrichstraße 28-34, 24937 Flensburg

Tel.: 0461 806-338

Fax: 0461 806-9338

E-Mail: yurteri@flensburg.ihk.de

www.ihk-flensburg.de

Diese Veranstaltung ist Teil einer dreiteiligen Reihe zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung.

25. März 2021, 10:00 -11:00 Uhr: Tipps für Ausbilderinnen und Ausbilder zur Prüfungsvorbereitung.
28. April 2021, 10:00 - 11:00 Uhr: Fördermöglichkeiten und Tipps für den erfolgreichen Einstieg in die Zusammenarbeit.
27. Mai 2021, 10:00 - 11:00 Uhr: Fördermöglichkeiten und Tipps während der Ausbildung:

Sie können jede Veranstaltung auch einzeln besuchen.

 

Veranstaltungsort