Digitalisierung im Ackerbau - Anforderungen an technische Lösungen

Kammerseminar und -lehrgang

Die Digitalisierung gewinnt in Ackerbaubetrieben immer mehr an Gewicht. In diesem Seminar werden die Anforderungen an technische Lösungen beleuchtet und mit Anbietern, Praktikern und Mitarbeitern der Landwirtschaftskammer diskutiert.

  • Datenvernetzung (Bodenproben, Antragsverfahren, etc.)
  • Dokumentationspflichten gemäß Düngeverordnung/
    Cross Compliance
  • einzelschlagbezogene Dünge- und Pflanzenschutzaufzeichnungen
  • Effizienzsteigerung mit Hilfe von Satellitenbildern
  • Güllemanagement
  • Bedienerfreundlichkeit/Anlernen der Systeme

Referenten: Jan-Malte Brüggemann, Farm-Net 365, Landwirt aus der Praxis, Leo Warfen, LK SH

Anmeldefrist: 10.01.2020

Anmeldung: Landwirtschaftskammer SH, Tel.: 04331 9453-212, seminare@lksh.de

Teilnehmerbeitrag: 30 €/Person

Dieses Seminar wird aus Mitteln der EU (ELER) und des Landes Schleswig-Holstein (MELUND) gefördert.

Anmeldung

(*) Pflichtfelder

Veranstaltungsort

Veranstalter