Bürgerfest auf Schloss Gottorf: Schleswig-Holstein feiert 75-jähriges Bestehen

Veranstaltung

Ob Fischbude im Hafen oder Offshore-Windpark, ob Hofladen oder KI-Labor – Schleswig-Holstein ist so vielfältig wie seine Bürger*innen. Sie sollen im Zentrum der Feierlichkeiten zum 75. Jubiläum des Landes stehen.

Auf dem Bürgerfest werden zahlreiche Akteure aus Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft mit spannenden Infoständen und abwechslungsreichen Mitmachaktionen einen Einblick in ihre Arbeit geben. Die Präsentationen werden dabei einen Bogen schlagen über 75 Jahre schleswig-holsteinische Geschichte – vom mühevollen Aufbau nach dem Krieg bis hin zu erfolgreichen Start-ups und Forschungseinrichtungen mit Themen wie Künstlicher Intelligenz und grüner Energie. Außerdem laden die Landesmuseen Schloss Gottorf am 22. August zu einem Tag der offenen Tür ein.

Zurzeit laufen die Planungen für das Bürgerfest. Verbände, Institutionen, Aussteller:innen oder Künstler:innen können ab sofort online ihr Interesse anmelden, sich auf dem Bürgerfest zu präsentieren.

Stellplatz-Anmeldung zur Teilnahme am Bürgerfest

Foto: Blick auf das Schloss und die Museumsinsel © Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen / Bodo Nitsch

Veranstaltungsort