Alle Fachartikel

22. Juli 2017 | Von: Daniela Rixen, Peter Lausen, Landwirtschaftskammer
Maschinen und Technik für mehr Nährstoffeffizienz vom Stall zum Feld: Gleichgewicht zwischen Ökologie und Ökonomie

Anfang Juli fand im Lehr- und Versuchszentrum der Landwirtschaftskammer in Futterkamp eine Großveranstaltung gemeinsam mit dem Verband der Lohnunternehmer sowie dem Maschinenring Schleswig-Holstein mit knapp 30...

22. Juli 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Hinweise und Empfehlungen zur Herbstdüngung im Ackerbau: Düngung nur noch eingeschränkt möglich

Nach langen Diskussionen ist die Düngeverordnung in Kraft getreten. Somit orientiert sich die bedarfsgerechte Düngung im Herbst an den Vorgaben des neuen Regelwerkes.

22. Juli 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 7: Herbstdüngung führt zu geringer N-Ausnutzung

Nach langjährigen Diskussionen wurde die Düngeverordnung am 2. Juni im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und erlangt somit ihre Gültigkeit. Im Hinblick auf die einzuhaltenden Nährstoffbilanzsalden und ordnungsrechtlichen...

22. Juli 2017 | Von: Dr. Christoph Algermissen, Landwirtschaftskammer; Dr. Jana Peters; LFA M-V
Umgang mit Kohlhernie im Winterraps: Maßnahmen zur Vorsorge und Eindämmung

Bei der zurückliegenden Ernte 2016 hatten die enttäuschenden Rapserträge in Schleswig-Holstein viele Ursachen. Neben biotischen und abiotischen Schäden ausgelöst durch Pilzkrankheiten, Schädlinge und extreme Witterungsereignisse,...

22. Juli 2017 | Von: Daniela Rixen, Landwirtschaftskammer
Zukunftswerkstatt Pflanzenbau SH; Reichere Fruchtfolge – gesündere Pflanzen

Landwirtschaft, Wissenschaft und Beratung gehen neue Wege im Ackerbau: „Zukunftswerkstatt Pflanzenbau SH“ heißt der neue Zusammenschluss von Landwirten, Wissenschaft, landwirtschaftlicher Beratung, Handel, der sich auf die Fahnen...

22. Juli 2017 | Von: Ole Lamp, Landwirtschaftskammer
Erfolgreich füttern: Blauzungenkrankheit; Nur die Impfung schützt vor Schäden

Die Blauzungenkrankheit, englisch Bluetongue Disease, ist nach einem großen Ausbruchsgeschehen ab dem Jahr 2006 in Deutschland erfolgreich getilgt worden. Aktuell rückt jedoch eine Welle von Erkrankungsfällen in Frankreich sehr...

22. Juli 2017 | Von: Anke Schuldt und Regina Dinse, Hochschule Neubrandenburg
Strategie der Jungrinderaufzucht; Nutzung der Konditionsbewertung als Kontrollinstrument

Im Artikel „Intensive Kälberaufzucht – hohe Tränkemengen sichern die Gesundheit der Kälber" in der Ausgabe vom 15. Juli des Bauernblattes wurde aufgezeigt, dass eine bedarfsgerechte Kälberaufzucht ein Tränkeanrecht von mindestens...

22. Juli 2017 | Von: Onno Burfeind und Sibylle Reinecke, Landwirtschaftskammer
Schweine aktuell: Ferkel aus künstlichen Ammensystemen; Leistungen in der Ferkelaufzucht und in der Mast

Im vorigen Beitrag in der Rubrik „Schweine aktuell“ wurden bereits verschiedene Verfahren der Saugferkelaufzucht beschrieben. Neben der Aufzucht durch die eigene Mutter wurden die zum Teil notwendigen Alternativen der Ammensau...

22. Juli 2017 | Von: Dr. Achim Schaffner, dlg
Umfrage unter Schweinehaltern; Gülleausbringung und Tierwohl im Fokus

Die Düngeverordnung und steigende Anforderungen an das Tierwohl fordern von Schweinehaltern, ihre Produktionsverfahren weiterzuentwickeln. Die Ergebnisse des DLG-Trendmonitors Europe vom Frühjahr 2017 zeigen, wo Landwirte...

22. Juli 2017 | Von: Dr. Elke Horndasch-Petersen, SH-Landesverband für landwirtschaftliche Wildhaltg.
Sommerstammtisch des Landesverbandes für landwirtschaftliche Wildhaltung; Fachlicher Austausch beim Blick über den Tellerrand

Zum diesjährigen Sommerstammtisch konnten am ersten Julisonntag etwa 20 Mitglieder und Gäste begrüßt werden. Der Sommerstammtisch dient vor allem dem fachlichen Austausch in zwangloser Atmosphäre zwischen den Mitgliedern sowie...

Treffer 1 bis 10 von 706
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Presse

Ansprechpartner

Daniela Rixen

Pressesprecherin
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-110
Fax 04331/9453-119
drixen@lksh.de
Fachgebiete: Leitung der Pressestelle, Fachredaktion Bauernblatt, Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Pressesprecherin

Isa-Maria Kuhn

Pressesprecherin
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331-9453-111
Fax 04331-9453-119
ikuhn@lksh.de
Fachgebiete: Bauernblattfachredaktion in den Bereichen Tierhaltung, Tierzucht, Wald & Jagd, Öffentlichkeitsarbeit, NORLA, Pressesprecherin


Navigation

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit