Fachartikel-Übersicht

27. Februar 2016 | Von: Julia Brede, Carina Wilken, Landwirtschaftskammer
Möglichkeiten zur Reduktion von Nährstoffeinträgen in Oberflächengewässer: Ertragsfähigkeit des Bodens sichern – Gewässer schützen

Boden setzt sich vereinfacht ausgedrückt aus Mineralien und Humus zusammen. Beide Stoffgruppen enthalten Nährstoffe. Für die Eutrophierung von Gewässern sind be-sonders Phosphat und Nitrat relevant.

Treffer 16 bis 16 von 16
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-16 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation