Umwelt

Umwelt

Der zunehmenden Bedeutung des Bereiches Umwelt und Gewässerschutz für die Landwirtschaft wurde durch die Integration des Fachbereiches in die Abteilung „Pflanzenbau, Pflanzenschutz, Umwelt“ Rechnung getragen. Durch die immer weitreichenderen Umweltauflagen (u.a. Cross-Compliance) sind bestimmte Bereiche des Umwelt- und Gewässerschutzes nicht mehr von der „Ordnungsgemäßen Landbewirtschaftung“ zu trennen.

Sprechen Sie uns an! Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung.

Gewässer- und Bodenschutz

Wasser und Boden sind die wichtigsten Ressourcen, die wir haben. Ihr Schutz wird zunehmend wichtiger.

mehr

Umwelt und Naturschutz

Die Umsetzung umweltpolitischer Ziele findet überwiegend in der Fläche statt und löst oft Flächenansprüche und Konflikte aus.

mehr

Träger öffentlicher Belange

Wir sind als organisatorisch selbstständige Stelle nach dem Landesverwaltungsgesetz als Träger öffentlicher Belange (TÖB) anerkannt.

mehr

Integrierte Ländliche Entwicklung

Ab dem Jahr 2007 ist die Förderlandschaft für die Integrierte ländliche Entwicklung gänzlich neu strukturiert worden ...

mehr

Hier finden Landwirte und Waldbesitzer Informationen zum Thema Ökokonto, u.a. zu rechtlichen Grundlagen und zur Bewertung.

mehr

Fachartikel-Übersicht

18. Februar 2017 | Von: Gisela Twenhöven, Bohmstedt
Artenvielfalt in der Agrarlandschaft fördern, Teil 15: Wildblumensaatgut aus Schleswig-Holstein

Seit über zehn Jahre baut Gisela Twenhöven in Bohmstedt in Nordfriesland Wildpflanzen auf einer Fläche von fast 2 ha an. Wildpflanzen auf einem Acker zu kultivieren ist nicht nur ungewöhnlich, sondern auch anspruchsvoll.

04. Februar 2017 | Von: Jana Schmidt, Nicola Brockmüller, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein
Artenvielfalt in der Agrarlandschaft fördern, Teil 14: Von Froschkonzerten und Amphibienschutz

Frösche, Unken und Kröten brauchen noch mehr Wasser im Land zwischen den Meeren – deshalb buddelt und baggert die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein überall im Land für den Schutz von Amphibien.

28. Januar 2017 | Von: MELUR
Landwirtschaft und Gewässerschutz - ein Widerspruch? Nein - die Gewässerschutzberatung zeigt, wie es geht!

Die Nährstoffbelastung der Gewässer erfährt immer mehr Aufmerksamkeit und spielt auch in der Tagespresse eine zunehmende Rolle. Mit der kürzlich eingereichten Klage der Europäischen Kommission (EU-KOM) beim Europäischen...

24. Dezember 2016 | Von: Kerstin Ebke, Landwirtschaftskammer
Artenvielfalt in der Agrarlandschaft fördern, Teil 13: Landesnaturschutzbeauftragter zur Biodiversität interviewt

Sie sind gerade erneut zum Landesnaturschutzbeauftragten von Robert Habeck berufen worden und werden weitere fünf Jahre dieses Amt bekleiden. Sie sprechen von einem alarmierenden Rückgang der Artenvielfalt? Welche Maßnahmen...

10. Dezember 2016 | Von: Manfred Schmidt, MELUR und Claus-Peter Boyens, Landwirtschaftskammer
Neue Vorgaben durch Änderung des Landesnaturschutzgesetzes: Ordnungsgemäße Knickpflege - Kammer und Melur informieren

Mit der Novellierung des Landesnaturschutzgesetzes vom 27. Mai dieses Jahres sind neue Bestimmungen zum Knickschutz in Kraft getreten. Ab dieser Pflegesaison gelten somit die neuen Anforderungen, welche ordnungsrechtlich und im...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Fachbereich Umwelt


Navigation

Umwelt