Technische Kreislaufanlagen

Bei der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ist seit Mai 2016 das Kompetenznetzwerk Aquakultur (KNAQ) angesiedelt.

Zu den Hauptaufgaben des KNAQ gehören die Unterstützung bei der nachhaltigen Entwicklung der Aquakultur in Schleswig-Holstein sowie die Vernetzung aller in der Aquakulturbranche vertretenen Partner ebenso wie Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer.

Wer eine Produktion von Fischen in geschlossenen Kreislaufanlagen erwägt, findet hier einen kompetenten Ansprechpartner für alle Fragestellungen rund um Aquakultur in geschlossenen Kreislaufanlagen sowie Unterstützung bei der Ansiedlung eines Aquakulturvorhabens in Schleswig-Holstein.


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Stefan Meyer

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-433
Fax 04331-9453-439
smeyer@lksh.de
Fachgebiete: Technische Kreisauflagen, Kompetenzwerk Aquakultur (KNAQ)


Navigation