Berufsausbildung Fischwirt/-in

Berufsausbildung und Perspektiven

Die wassergeprägte Natur und das Wetter begleiten Fischwirte und Fischwirtinnen über weite Bereiche in der Arbeit.

Wer dies schätzt, kann in einer dreijährigen Ausbildung den Beruf des Fischwirtes/Fischwirtin erlernen. Dabei kann je nach persönlichen Vorlieben zwischen drei Fachrichtungen gewählt werden: Aquakultur und Binnenfischerei und Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bestehen vielfältige berufliche Möglichkeiten wie zum Beispiel als Beschäftigter in der Fischerei oder Selbstständigkeit. Fischwirte der Fachrichtung „Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei“ finden zudem auch Perspektiven in der Seefahrt, auf Forschungsschiffen, Fähren, Versorgungseinheiten.


Landwirtschaft


Navigation