Fachartikel-Übersicht

11. März 2017 | Von: Melanie Gockel, RSH eG
Mehr Zuchtfortschritt durch genomische Typisierung weiblicher Tiere; Deutschlandweites Projekt "KuhVision"

Die Rinderzuchtunternehmen weltweit bedienen sich mittlerweile modernster Biotechnologien, um ihren Kunden Möglichkeiten an die Hand zu geben, ihre Tiere neben den von Managementfaktoren abhängigen Erfolgsparametern auch...

04. März 2017 | Von: Dr. Hans-Jürgen Kunz, Landwirtschaftskammer
Erfolgreich füttern: Kälberaufzucht; Welcher Milchaustauscher nach der ad libitum-Phase

Das Verdauungsenzymsystem von Kälbern ist auf die Verdauung von Vollmilch ausgerichtet. Die Proteine in der Milch von Kühen bestehen zu etwa 80 % aus Kasein und zu etwa 20 % aus Molkenproteinen. In Milchaustauschern finden wir...

04. März 2017 | Von: Dr. Heike Engels, freie Autorin
Betriebsreportage Milchviehhaltung; Mastitis: Antibiotika mit Verstand einsetzen

Mastitis ist die Berufskrankheit der Milchkühe, selbst bei allerbester Haltung kann eine Erkrankung des Euters nicht immer vermieden werden. Zur Behandlung akuter Mastitiden werden antibiotische Eutertuben eingesetzt. Doch der...

04. März 2017 | Von: Ole Peter Tiedje, Landwirtschaftskammer
Schweine aktuell: Gewichtserfassung im Schweinestall, Teil 1: Die Stallwaage unter die Lupe genommen

Das Wiegen hat im Schweinestall nach wie vor eine hohe Bedeutung. Um im Mastbereich optimale Ergebnisse zu erzielen, ist das richtige Vermarktungsgewicht entscheidend. Auch im Sauenstall ist das Gewicht ein wichtiges Hilfsmittel,...

04. März 2017 | Von: Patrick Schale, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Erkrankungen im Schweinestall; Zehn Tipps für eine gute Betreuung

In jedem Bestand kann einmal ein Tier krank werden. Dann braucht es besondere Betreuung. Nachfolgend zehn wichtige Punkte zur Kontrolle und Behandlung.


Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp