Fachartikel On Farm Research

04. Mai 2013 | Von: Dr. U. Obenauf, I. Borchardt, Ch. Lubkowitz, LK S-H; C. Kock, Gutsverwaltung
Teilflächenspezifische Aussaat - Anpassung der Saatmengen an Bodenunterschiede im Praxisbetrieb

Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Projekt On Farm Research - ein Gemeinschaftsprojekt der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und der Gutsverwaltung Helmstorf, Kreis Plön.

20. März 2013 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
N-Sensor im praktischen Einsatz: Was bringt die teilflächenspezifische N-Düngung wirklich?

Im Folgenden werden Erfahrungen und Ergebnisse aus dem Projekt On Farm Research dargestellt. In diesem Artikel geht es um die teilflächenspezifische Stickstoffdüngung auf den Projektschlägen (300 ha). Es geht um die...

20. März 2013 | Von: Hinrich Matthiesen, Landwirt
Bericht aus der Praxis: Erfahrungen – mehrjähriger N-Sensoreinsatz auf meinem Betrieb

Hinrich Matthiesen hat einen Ackerbaubetrieb in Nordfriesland, in Risum-Lindholm sowie in Wasdow/Mecklenburg-Vorpommern, wo er N-Sensor im praktischen Einsatz getestet hat. Seine Erfahrungen schildert er hier wie folgt:

20. März 2013 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Stellungnahme der Landwirtschaftskammer zum Projekt On Farm Research: Mehrjährig belastbare Ergebnisse liegen vor

In zahlreichen Medien hat sich die Firma agricon als Vertreiber des Yara-N-Sensors, zu den 5-jährigen Ergebnissen im Projekt On Farm Research der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein auf Gut Helmstorf geäußert. Zu den...

05. Januar 2013 | Von: Dr. U. Obenauf u. I. Borchardt, Landwirtschaftskammer; C. Kock, Gutsverwaltung
Precision Farming in der Praxis; Ergebnisse zur teilflächenspezifischen Grunddüngung

Der zweite Projekttag zum Thema „On Farm Research“ – teilflächenspezifischer Ackerbau in der praktischen Anwendung – auf Gut Helmstorf war ein voller Erfolg. Im Sommer kamen rund 180 interessierte Landwirte, Berater und Vertreter...

Treffer 11 bis 15 von 15
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft

Ansprechpartner

Imke Borchardt

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-331
Fax 04331/9453-309
iborchardt@lksh.de
Fachgebiete: Projekt großflächige Versuche (On Farm Research)


Navigation

Winterroggen