Fachartikel Winterraps

02. August 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Sortenwahl und Anbautechnik stellen besondere Anforderungen; Frühsaaten von Winterraps möglichst vermeiden

Bei frühen Saatterminen für Aussaaten von Anfang August bis hin zum 10. bis 15. August ist die Gefahr größer, dass sich der Raps im Herbst überwächst. Die Pflanzen sind dann stärker auswinterungsgefährdet. Die Erträge von...

21. Juni 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
40 Jahre Qualitätsrapsanbau in Schleswig-Holstein: Von 0 auf 00 bis zum Hybridraps

Dass die Rapssorten heute so sind, wie sie sind, hat eine lange Geschichte. Der folgende Artikel gibt einen Überblick über 40 Jahre Qualitätsrapszüchtung.

12. April 2014 | Von: Manja Landschreiber, Landwirtschaftskammer
Empfehlung zur Blütenbehandlung im Winterraps 2014; Jedes Jahr ist anders - oder doch nicht?

Vergleicht man das Frühjahr 2014 mit dem vergangenen Jahr, kann es gegensätzlicher kaum sein. Vergangenes Jahr lag Ende März vielerorts noch Schnee, in diesem Jahr locken einzelne geöffnete Rapsblüten schon Bienen an. Der Raps...

22. März 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Stickstoffdüngung zu Winterraps in drei N-Gaben: 20 bis 25 Kilo N pro Hektar einsparen?

Vor dem Hintergrund der Nährstoffbilanzen gilt es, die Stickstoffdüngung zu Winterraps so zu gestalten, dass die N-Überhänge so niedrig wie möglich sind.

22. Februar 2014 | Von: Dr. Wolfgang Sauermann, Landwirtschaftskammer
Stickstoffdüngung Winterraps; Hohe N-Aufnahme im Herbst berücksichtigen

Im vergangenen Sommer fand die Rapsaussaat im Allgemeinen unter günstigen Bedingungen statt. Die Bestände haben sich im Allgemeinen gut entwickelt. Zum Teil haben die Bestände eine üppige Blattmasse gebildet. Ein Überwachsen mit...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Christoph Algermissen

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-334
Fax 04331/9453-339
calgermissen@lksh.de
Fachgebiete: Raps, Ölsaaten, Körnerleguminosen


Navigation

Winterraps