Öko-Versuchsstandorte der Landwirtschaftskammer

Die Öko-Pflanzenbauversuche der Landwirtschaftskammer finden sowohl auf kammereigenen Versuchsflächen,
z. B. in Futterkamp, als auch auf Praxisbetrieben des ökologischen Landbaus in verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins statt. Es gibt langjährige Sortenversuche für Getreide, Kartoffeln, Mais und Körner-leguminosen. Ein Beobachtungsversuch im Grünland liegt in Oster-Ohrstedt auf einem Bio-Futterbaubetrieb.
Die Bearbeitung von Fragestellungen im Gemüsebau wird ebenfalls in enger Zusammenarbeit mit gärtnerischen Bio-Gemüsebaubetrieben im ganzen Land geplant und durchgeführt. Der Umfang des Öko-Versuchswesen der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein beträgt seit 2014 insgesamt 5,25 ha.

 

Die Öko-Versuchsstandorte der Landwirtschaftkammer Schleswig-Holstein

 

 

Fachartikel

05. August 2017 | Von: Gerd-Ullrich Krug, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Ökowintergerste in Schleswig-Holstein: Gute Erträge und befriedigende Hektolitergewichte

Der Anbau von Ökowintergerste hat auf den Betrieben in den vergangenen Jahren immer mehr an Interesse gewonnen. Die Nachfrage nach Ökofuttermitteln durch mehr tierhaltende Betriebe sowie sich in der Umstellung befindende, und...

05. August 2017 | Von: Elke zu Münster, Brotbüro
Ackerbohnenfeldtag in Schleswig-Holstein: Bestände gleichmäßig und vielversprechend

Im Kreis Rendsburg-Eckernförde fand Ende Juni ein weiterer vom Brotbüro organisierter Ackerbohnenfeldtag statt. Die Bestände der drei besuchten konventionell wie ökologisch wirtschaftenden Betriebe zeigten sich durchweg vital und...

05. August 2017 | Von: Inken Kuhn, Monika Friebl, Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein
Hofführung auf dem Bioland-Angler-Milchviehbetrieb Tams: Der Grundsatz lautet: „Sich auch mal was trauen“

Am 11. Juli fand eine Betriebsführung auf dem Bioland-Milchviehbetrieb der Familie Tams in Ausacker, 10 km südöstlich von Flensburg, statt.

29. Juli 2017 | Von: Sabine Mues, Versuchsgut Lindhof
20 Jahre Forschung präsentiert: Tag der offenen Tür auf dem Versuchsgut Lindhof

Anfang Juli öffnete der Lindhof, das Versuchsgut des Lehrstuhls für Grünland und Futterbau, Ökologischer Landbau, der Agrarfakultät Kiel wieder seine Tore. Zum nunmehr 15. Mal konnte sich jeder einen Eindruck von den...

18. März 2017 | Von: Björn Ortmanns, Landwirtschaftskammer
Informationsveranstaltung für Biolandwirte und Umstellungsinteressenten: Ökologische Landwirtschaft – traditionell oder innovativ

Rund 350 Teilnehmer begrüßte Michael Kruse, Referatsleiter für ökologischen Landbau und Cross Compliance im Melur am 27. Februar in der Halle der Landwirtschaftskammer.


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Gerd-Ullrich Krug

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-324
Fax 04331/9453-309
gkrug@lksh.de
Fachgebiete: Ökologischer Marktfruchtbau


Navigation

Landwirtschaft - Pflanze - Ökologischer Landbau