Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

15. Juli 2017 | Von: Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer; Matthis Domscheit
Praktikertag im Rahmen der Weideplattform; Wie mehr Weidemilch erzeugen?

In Zeiten stagnierender Produkterlöse und im Mittel steigender Produktionskosten ist der Ansatz, den Gewinn je Einheit durch massive Senkung der Produktionskosten zu steigern, eine sinnvolle Alternative. Eine gut organisierte...

15. Juli 2017 | Von: Georg Henkel, Landwirtschaftskammer
Tipps zum Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten; Nützlinge nützen – sie brauchen aber menschliche Förderung

Ohne Bienen und andere Blütenbesucher gäbe es keinen Honig, keine Äpfel und Erdbeeren, keine Tomaten und keine Kirschen, denn die fleißigen Insekten bestäuben 80 % unserer Pflanzen. Andere Nützlinge wie zum Beispiel der...

08. Juli 2017 | Von: Michael Dreyer und Anne Knifka, Hanse Agro
Pflanzenbauliche Reise durch England; Was man über Ackerfuchsschwanz von der Insel lernen kann

Die Ackerfuchsschwanz-Problematik gewinnt in Deutschland, so zum Beispiel an der Westküste Schleswig-Holsteins (Marsch), zunehmend an Bedeutung. Mittlerweile hat sich der Ackerfuchsschwanz in einzelnen Regionen zu einem...

08. Juli 2017 | Von: Boje Peters-Franssen und Carolin Ramcke, LUB
Wie sind die landesweit die Marktchancen; Stellschraube Nummer eins des Erfolgs ist das Management

Früher, vor mehr als zehn Jahren, gab es den Marktfruchtreport der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein. Die Berater der Landwirtschaftlichen Unternehmensberatung Schleswig-Holstein (LUB) haben jetzt aktualisierte Zahlen zur...

08. Juli 2017 | Von: Martin Komainda und Hans-Christian Hinrichsen, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 6; Sortenergebnisse aus der Region für die Region

Die Arbeitsgemeinschaft Grünland der norddeutschen Landwirtschaftskammern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gibt regelmäßig gemeinsam verschiedene Faltblätter mit Ergebnissen der Sortenprüfungen für die...

08. Juli 2017 | Von: Ulrike Kath-Petersen, VRS
Welche Anforderungen stellt eine Hochleistungskuh an das Grünland?; Reserven in der Fütterung

In kaum einem Bereich der Milchviehhaltung stecken so viele Reserven wie in der Fütterung der Kühe. Gerade bei der Grobfuttergewinnung kann durch das Vermeiden von essenziellen Fehlern die Effizienz gesteigert werden. Denn auch...

01. Juli 2017 | Von: Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Auf die Grünlandnutzung kommt es an; Narbenqualität ist nicht gleich Narbenqualität

In ihren Ausprägungsformen variiert die Beschaffenheit der Grünlandfläche ausgesprochen stark, weil sich aus der Bewirtschaftungsweise vielfältige Narbenzusammensetzungen ergeben. Hinsichtlich der Tierernährung gibt es jedoch...

01. Juli 2017 | Von: Detlev Dölger, Hanse-Agro
Stoppelmanagement bei Raps und Getreide; Die Schlüsselrolle spielt die Ackerhygiene

Hygiene rückt im Ackerbau immer mehr in den Vordergrund. Da in engeren Fruchtfolgen vorrangig mit Raps und Getreide Problemungräser beziehungsweise -kräuter zunehmen, hat die Stoppelbearbeitung eine Schlüsselrolle.

24. Juni 2017 | Von: Daniela Rixen, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse Projekt On-Farm Research auf Gut Helmstorf; Landwirtschaft lässt sich

Auf Gut Helmstorf fand Anfang Juni die Abschlussveranstaltung des zehnjährigen Projektes On-Farm Research statt. Rund 160 Gäste, vor allem praktische Landwirte waren gekommen, um die Ergebnisse zu hören. Die Landwirtschaftskammer...

24. Juni 2017 | Von: Martin Komainda& Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer; Dörte Nibbe, VRS-NF
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 5; Milcherzeugung auf Pellworm

Die Verbraucheranforderungen für Milcherzeugung mit Weidegang sind weitgehend erfüllt: Charakteristisch für die Insel Pellworm ist die Harmonie zwischen Tourismus und ländlicher Idylle. Im Vergleich zu anderen Nordfriesischen...


Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp