Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

12. November 2016 | Von: Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Die Umsetzung der Düngeverordnung rückt näher: Nährstoffeinsatz- und -bilanzen verstärkt in den Blick nehmen

Seit geraumer Zeit wird seitens der Bundesregierung an einer Neufassung der Düngeverordnung gearbeitet. Meldungen deuten nun auf eine zeitnahe Umsetzung hin. Viele Inhalte des derzeitigen Entwurfes werden vermutlich in einer...

12. November 2016 | Von: Dr. Christoph Algermissen, Landwirtschaftskammer
Im Rapsanbau die Stickstoffgaben optimieren: Frischmassemethode zur Anpassung der Frühjahrsdüngung

In puncto N-Bilanz ist der Winterraps das Sorgenkind der typischen schleswig-holsteinischen Fruchtfolge: Hohe N-Aufnahmen, die für den Aufbau der vegetativen Masse benötigt werden, stehen nur geringen N-Entzügen über das Erntegut...

12. November 2016 | Von: Dr. Christoph Algermissen, Landwirtschaftkammer
Landessortenversuche Ackerbohnen 2016; Überdurchschnittliche Erträge trotz erhöhter Virusbefunde

Die Ackerbohnen sind in Schleswig-Holstein weiter auf dem Vormarsch.

10. September 2016 | Von: Dr. Helge Stephan, Landwirtschaftskammer
Landessortenversuche Winterweizen 2016 - Teil 2: Ergebnisse Marsch: Späte Ernte, teils niedrige Fallzahlen

Die Anbaufläche des Winterweizens betrug in diesem Jahr nach Angaben des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein landesweit zirka 185.000 ha und ist damit ungefähr 3 % geringer als im Vorjahr.

10. September 2016 | Von: Dr. Helge Stephan, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Winterroggen 2016: Durchschnittliche Erträge, schwache Fallzahlen

Die Anbaufläche des Winterroggens betrug in diesem Jahr landesweit zirka 27.000 ha und ist damit ungefähr auf Vorjahresniveau geblieben. Dabei wird der Durchschnittsertrag der diesjährigen Ernte nach Angaben des Statistischen...

10. September 2016 | Von: Gerd-Ullrich Krug, Landwirtschaftskammer
Landessortenversuche Ökowinterroggen: Trotz Witterungskapriolen überzeugten die Erträge

Der Anbau von Winterroggen spielt im ökologischen Landbau eine wichtige Rolle. Besonders auf den schwächeren Standorten wird er bevorzugt in den Fruchtfolgen angebaut.

10. September 2016 | Von: Gerd-Ullrich Krug, Landwirtschaftskammer
Landessortenversuche Ökotriticale: Meist gute Erträge, schwächere Hektolitergewichte

Die aus Roggen und Weizen gezüchtete Getreideart findet fast zu 100 % in der Tierernährung seine Verwendung. Aber auch eine Verwendung als Backgetreide wäre problemlos möglich, erfolgt aber nur in geringem Umfang.

13. August 2016 | Von: Dr. Christoph Algermissen, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Raps 2016: Deutliche Ertragseinbußen zu verzeichnen

Insgesamt wurde dieses Jahr auf einer Fläche von 93.800 ha Winterraps angebaut, womit sich der Anbau um 3 % gegenüber dem Vorjahr erhöhte. Dabei spiegelte sich das schlechte Ertragsniveau des diesjährigen Rapsanbaus in...

06. August 2016 | Von: Dr. Helge Stephan, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse der Landessortenversuche Wintergerste: Schwierige Erntebedingungen und niedrige Erträge

Die Anbaufläche der Wintergerste betrug in diesem Jahr landesweit zirka 62.500 ha und ist damit gegenüber dem Vorjahr um zirka 3 % gestiegen. Aufgrund der Witterungsbedingungen war die Ernte oftmals schwierig und mit häufig...

30. Juli 2016 | Von: Monika Friebl, Dr. Susanne Fittje, Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein
Teil 4: Das Netzwerk Ökolandbau Schleswig-Holstein stellt sich vor: „Ich wollt‘ ich wär ein Huhn“ auf dem Bio-Betrieb Andresen

Der Bioland-Hof von Babette und Claus-Jürgen Andresen wurde 1991 auf Öko umgestellt. Schwerpunkt ist die Legehennenhaltung mit eigener Aufzucht, die Eiervermarktung sowie Futterbau. Außerdem werden Speisekartoffeln angebaut,...


Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp