Fachartikel

Hier finden Sie alle themenrelevanten Fachartikel.

04. November 2017 | Von: Detlev Dölger, Hanse Agro-Beratung und Entwicklung
Ausfall- und Durchwuchsraps besser kontrollieren; Welche Lösungsansätze gibt es?

Der Rapsanbau in Schleswig-Holstein ist speziell im östlichen Hügelland seit Langem in enger Fruchtfolge etabliert. Seit einigen Jahren ist ein zunehmender Besatz mit Durchwuchsraps zur Ernte zu beobachten. Wie kann dem besser...

28. Oktober 2017 | Von: Malin Hanne Bockwoldt, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 15; Praxis aktiv für effizienten Nährstoffeinsatz

Zu welchem Zeitpunkt im Frühjahr kann ich verschiedene organische Düngemittel im Grünland optimal einsetzen? Diese Frage stellten sich die Mitglieder der operationellen Gruppe des EIP-Projektes „Nährstoffmanagement im Grünland“....

28. Oktober 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Veränderungen bei der Herbst- und Frühjahrsdüngung im Ackerbau; Der Bedarf ist vor dem Düngen zwingend zu ermitteln

Mit der in Kraft getretenen Düngeverordnung (DüV) hat sich nicht nur der rechtliche Rahmen für die Herbstdüngung im Ackerbau verändert, sondern grundsätzlich auch der Rahmen für die kommende Frühjahrsdüngungsperiode ab 2018. Auf...

21. Oktober 2017 | Von: Dr. Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 14: Wintercheck für Wiesen und Weiden

Grünland muss gezielt auf den Winter vorbereitet werden, um Auswinterungsschäden zu vermeiden. Nur dann liefert es im nächsten Jahr ausreichend Erträge und Qualitäten. Weiterhin stellt sich die Frage, wie das Herbstgras zu...

14. Oktober 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 13: Grünlandkalkung bringt optimalen pH-Wert für Leistung im Stall

Im Grünland wird die Bedeutung der Kalkung häufig unterschätzt. Dabei bilden eine standortgerechte Kalkversorgung und die Sicherstellung des optimalen pH-Wertes im Boden die Grundlage für leistungsfähige Grünlandnarben und damit...

14. Oktober 2017 | Von: Martin Vaupel, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Lader und Gabelstapler: Heute schon gehoben und gestapelt?

Auf jedem landwirtschaftlichen Betrieb wird eine Vielzahl von Gütern umgeschlagen. Neben dem klassischen Frontlader am Schlepper haben sich für hohe Umschlagsmengen spezielle Lader bewährt.

07. Oktober 2017 | Von: Hans-Jürgen Technow, Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Güllebehälter – was beim Bau und Betrieb zu beachten ist: Lagerraum nicht zu knapp bemessen

Mit der Gültigkeit der neuen Düngeverordnung bestehen striktere Vorgaben hinsichtlich der Sperrzeiten zur Ausbringung von Wirtschaftsdüngern und der zulässigen Nährstoffsalden, die nicht überschritten werden dürfen.

07. Oktober 2017 | Von: Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 12: Ganzjährige Freilandhaltung von Mutterkühen

Zum Zeitpunkt der letzten bundesweiten Viehbestandserhebung im Mai wurden in Schleswig-Holstein insgesamt 1.097.816 Rinder gehalten. Mutterkühe sind mit einer Anzahl von 40.648 Tieren untergeordnet zu betrachten,

07. Oktober 2017 | Von: pm DLG
Passende Schnittstellen gesucht: Connectivity vereint Mechatronik und Digitalisierung

Automatisierung und die unaufhaltsame Digitalisierung beherrschen die rasante Entwicklung im Landtechnikmarkt. Einer repräsentativen Befragung der Bitkom Research zufolge nutzt heute schon jeder Zweite in der Branche (53 %)...

23. September 2017 | Von: DR. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Düngeverordnung: Das Wichtigste in Kürze

Am 2. Juni ist die neue Düngeverordnung in Kraft getreten und hat somit ihre Gültigkeit erreicht. Gegenüber den bisherigen Regelungen sind die Auflagen in einigen Bereichen deutlich verschärft worden. Eine Reihe von Regeln...

Treffer 1 bis 10 von 300
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft


Navigation

Lehr- und Versuchsgut Futterkamp