Weideplattform

Die Weideplattform Schleswig-Holstein ist eine Kommunikationseinrichtung zwischen dem EIP Projekt ‚smart grazing‘ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein und Milchvieh-Futterbaubetrieben zum Thema ‚Weidehaltung‘.

Ziel ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen den beteiligten Organisationen und interessierten Betrieben zu fördern. Als Medium dient ein Newsletter, der die wichtigsten Termine und Aktionen beinhaltet.

Koordiniert wird die Weideplattform seitens der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Anprechpartner Dr. Johannes Thaysen.

Wer sich für die Weideplattform interessiert oder den Newsletter beziehen möchte, meldet sich unter: jthaysen@lksh.de

Fachartikel

14. Mai 2016 | Von: Nadine Schnipkoweit, CAU Kiel
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein – Teil 17: Wie viel Protein braucht unsere Milchkuh wirklich??

Die Fütterung unserer schleswig-holsteinischen Milchkühe wird durch Spezialberatung und Experten der Futtermittelzulieferer ständig neu durchdacht, berechnet und optimiert.

30. April 2016 | Von: Romana Holle, Ökoring S-H, Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP-Agrar
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 16; Innovative Kompostsysteme für mehr Bodenfruchtbarkeit

Kompostierung ist eine altbekannte Verfahrensweise: betriebliche Wirtschaftsdünger und andere organische Substanzen (zum Beispiel Holzhackschnitzel) werden für mehr Bodenfruchtbarkeit aufbereitet. Pflanzennährstoffe werden so...

16. April 2016 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP-Agrar; Sonja Donicht, Projektbüro InnoBau
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein – Teil 15: „Nachhaltige Innovationen im landwirtschaftlichen Bauwesen“

Gerade bei Stallbauten, die große Investitionen für tierhaltende Betriebe darstellen und dauerhaft die unterschiedlichen und eventuell über die Jahre wechselnden Anforderungen der Betriebsleiter erfüllen sollen, kommt der...

02. April 2016 | Von: Tammo Peters, CAU Kiel
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 14; Optimiertes Weidemanagement - smart grazing

Die Futtergrundlage in der Milcherzeugung hat sich in Schleswig-Holstein wie bundesweit in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Die Weidehaltung des Milchviehs wurde zunehmend durch intensive Stallhaltung mit Fütterung...

19. März 2016 | Von: Dr. Andreas Wrede, Landwirtschaftskammer
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein – Teil 13: Baumsortimente der Zukunft - Stadtgrün 2025

Viele der heutigen Hauptbaumarten haben aufgrund des Klimawandels mit immer größeren Problemen zu kämpfen. Wo Bäume früher durchaus auch in Städten ein Alter von 80 und mehr Jahren erreichen konnten, wird es zukünftig...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Johannes Thaysen

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-323
Fax 04331/9453-309
jthaysen@lksh.de
Fachgebiete: Grünland, Futterkonservierung, Futterqualität, Ökologischer Futterbau, Silage, Heu


Navigation

Landwirtschaft - Pflanze - Grünland und Ackerfutterbau