Fachartikel Ackergras

05. August 2017 | Von: Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 8: Narbenverbesserung durch regelmäßige Nachsaat

Regelmäßige Nachsaaten schließen die im Laufe der Bewirtschaftung entstandenen Lücken im Bestand. Dadurch können sich einerseits unerwünschte Arten nicht etablieren und werden unterdrückt, während gleichzeitig der...

22. Juli 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Dr. Martin Komainda, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 7: Herbstdüngung führt zu geringer N-Ausnutzung

Nach langjährigen Diskussionen wurde die Düngeverordnung am 2. Juni im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und erlangt somit ihre Gültigkeit. Im Hinblick auf die einzuhaltenden Nährstoffbilanzsalden und ordnungsrechtlichen...

15. Juli 2017 | Von: Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer; Matthis Domscheit
Praktikertag im Rahmen der Weideplattform; Wie mehr Weidemilch erzeugen?

In Zeiten stagnierender Produkterlöse und im Mittel steigender Produktionskosten ist der Ansatz, den Gewinn je Einheit durch massive Senkung der Produktionskosten zu steigern, eine sinnvolle Alternative. Eine gut organisierte...

08. Juli 2017 | Von: Martin Komainda und Hans-Christian Hinrichsen, Landwirtschaftskammer
Grünlandbewirtschaftung in Schleswig-Holstein, Teil 6; Sortenergebnisse aus der Region für die Region

Die Arbeitsgemeinschaft Grünland der norddeutschen Landwirtschaftskammern Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein gibt regelmäßig gemeinsam verschiedene Faltblätter mit Ergebnissen der Sortenprüfungen für die...

08. Juli 2017 | Von: Ulrike Kath-Petersen, VRS
Welche Anforderungen stellt eine Hochleistungskuh an das Grünland?; Reserven in der Fütterung

In kaum einem Bereich der Milchviehhaltung stecken so viele Reserven wie in der Fütterung der Kühe. Gerade bei der Grobfuttergewinnung kann durch das Vermeiden von essenziellen Fehlern die Effizienz gesteigert werden. Denn auch...

Treffer 1 bis 5 von 37
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Grünland & Ackerfutterbau