Fachartikel Winterweizen

20. Juni 2012 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Feldführungen auf den Versuchsfeldern der Landwirtschaftkammer: Aktuelle Beratung vor Ort im Juni und Juli

Jährlich finden im Sommer für die Landwirte die Hauptfeldführungen auf den Versuchsfeldern der Landwirtschaftskammer statt. Parzellenfeldversuche bilden eine wichtige Grundlage für zahlreiche Fragestellungen,

12. Mai 2012 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Spätdüngung in Winterweizen – Spagat zwischen wirtschaftlichem Ertrag, hohem Proteingehalt und niedriger N-Bilanz

Mit Beginn der zweiten Maidekade steht in den Wintergetreidebeständen die Entscheidung für die letzte Stickstoffgabe an. Wird vorrangig ertragsorientiert gedüngt, so sind zum Beispiel bei Weizen Düngungstermine im EC-Stadium 37...

10. März 2012 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse zu N-Düngungsstrategien in Winterweizen 2008 bis 2011: Ertrag, Qualität und N-Bilanz müssen stimmen

Im Beitrag zu den aktuellen Empfehlungen zur Stickstoffdüngung zu Wintergetreide 2012 im Bauernblatt vom 18. Februar 2012, ab Seite 40 wurde neben der an die aktuelle Bestandessituation anzupassende Stickstoffdüngung bei...

28. Februar 2012 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Ergebnisse zu N-Düngungsstrategien in Winterweizen 2008 bis 2011: Ertrag, Qualität und N-Bilanz müssen stimmen

Im Beitrag zu den aktuellen Empfehlungen zur Stickstoffdüngung zu Wintergetreide 2012 im Bauernblatt vom 18. Februar 2012, ab Seite 40 wurde neben der an die aktuelle Bestandessituation anzupassende Stickstoffdüngung bei...

01. Oktober 2011 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Sortenprüfung Weizen auf der Geest 2011: Vorsommertrockenheit prägt das Ergebnis

Auf den leichten Böden der Geest (S, lS; ab 25 bis 35 Bodenpunkte) wurde in den vergangenen Jahren auch im Getreidebau zunehmend nach wirtschaftlichen und ausreichend sicheren Anbaualternativen gesucht.


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Winterroggen