Fachartikel Winterroggen

12. Juni 2010 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Aktuelle Beratung der Landwirtschaftskammer vor Ort: Feldführungen auf Versuchsfeldern nutzen

Jährlich finden im Sommer als aktuelles Beratungsangebot für die Landwirte die Hauptfeldführungen auf den Versuchsfeldern der Landwirtschaftskammer statt. Parzellenfeldversuche bilden eine wichtige Grundlage für zahlreiche...

05. Juni 2010 | Von: H. Klöhn, Dr. H. Klink, Prof. Dr. J-A. Vetteet, CAU Kiel
Phytomedizinische Bewertung des zunehmenden Maisanbaus in Schleswig-Holstein: Mykotoxinbelastung des Weizens durch Auftreten von Fusariumpilzen

Wie ist in Schleswig-Holstein der zunehmende Maisanbau auf die Mykotoxinbelastung von Weizen aus phytopathologischer Sicht zu bewerten? Das Institut für Phytopathologie untersucht seit Jahren im Rahmen des IPS-Monitorings Weizen...

29. Mai 2010 | Von: Dr. Gert Petersen, Landwirtschaftskammer
Getreideschädlinge im Winterweizen: Für die Blattläuse war es zu kühl

Wer nach dem langen und schneereichen Winter ein wohliges und warmes Frühjahr erwartet hatte, wurde bitter enttäuscht, denn bis auf wenige Tage mit angenehmer Wärme zum Ende des Aprils blieb es bis weit in den Mai hinein eher...

29. Mai 2010 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Empfehlungen zur N-Düngung im Wintergetreide (Teil 2): Zeit für die letzte Stickstoffgabe

Der lang anhaltende Winter mit spätem Vegetationsbeginn und die bis in den Mai hinein unterdurchschnittlichen Temperaturen mit einer deutlich verzögerten Frühjahrsentwicklung und ohne sichtbare Stickstoffmineralisation aus der im...

01. Mai 2010 | Von: Dr. Gert Petersen, Landwirtschaftskammer
Getreideschädlinge im Winterweizen: Mit diesen Schadtieren müssen Sie im Frühjahr rechnen

Nach dem ungewöhnlich langen und schneereichen Winter ist die Erinnerung an den teilweise extremen Blattlausbefall im vergangenen Sommer sicher schon etwas verblasst. Doch wer keine unliebsamen Überraschungen erleben will, sollte...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Winterroggen