Fachartikel Winterroggen

10. September 2011 | Von: Dr. Constanze Schleich-Saidfar, Landwirtschaftskammer
Ungras- und Unkrautbekämpfung im Wintergetreide - Teil 1: Die Herbizidpalette wird enger

Herbizidresistenzen nehmen in Schleswig-Holstein weiter zu, daher wird die Herbizidpalette enger. Auf einzelnen Schlägen mit Ackerfuchsschwanz ist die Situation inzwischen problematisch.

20. August 2011 | Von: Dr. Ute Kropf u. Prof. Dr. Klaus Schlüter, Fachhochschule Kiel
Ursache von Lager im Weizen auf der Spur: Immer häufiger Mischinfektionen

Zunehmend zeigt sich seit Mitte Juli teilweise starkes Lager im Winterweizen, in der Praxis wird über die Ursachen gerätselt.

06. August 2011 | Von: Dr. Hans-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Was ist bei der Saatgutbeizung von Wintergetreide zu beachten?: Gute Beizqualität verhindert Abriebstäube

In der Mittelpalette der für die Saatgutbeizung in Wintergetreide zugelassenen Beizen gibt es gegenüber dem Vorjahr keine nennenswerten Veränderungen.

30. Juli 2011 | Von: Dr. Hans-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Saatgutbeizung in Winterraps: Junge Saaten gegen Krankheiten und Rapserdfloh schützen

Besonders in der Auflauf- und Jugendphase gilt es, den Winterraps vor Krankheits- und Schädlingsbefall zu schützen.

18. Juni 2011 | Von: Dr. Gert Petersen, Landwirtschftskammer
Getreideschädlinge im Winterweizen: Werden Blattläuse in diesem Sommer zum Problem?

Die extreme Befallssituation mit Blattläusen im Winterweizen aus dem Sommer 2009 ist vermutlich noch jedem in Erinnerung.


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Winterroggen