Fachartikel Wintergerste

15. August 2009 | Von: Dr. H.-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Basis gesunder Pflanzenbestände: Saatgutbeizung Wintergetreide 2009

Die Möglichkeit der gezielten Bekämpfung dem Saatgut anhaftender sowie bodenbürtiger Pilzkrankheiten und frühen Schädlingsbefalls mit sehr geringen Wirkstoffmengen pro ha macht die Saatgutbehandlung zu einem sehr umweltschonenden...

09. Mai 2009 | Von: Dr. Ulfried Obenauf, Landwirtschaftskammer
Sortenspezifischer Wachstumsreglereinsatz in Winterweizen: Sorten reagieren mit Einkürzung und Ertragsreaktion

Seit drei Jahren (2006 bis 2008) wird an ausgewählten Weizensorten und Standorten geprüft, ob ein differenzierter Wachstumsreglereinsatz wegen beobachteter unterschiedlicher Sortenreaktionen (Einkürzung und Ertrag) nötig und...

04. April 2009 | Von: Dr. Hans-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Wachstumsreglereinsatz in Getreide 2009: Ertrag und Qualität absichern

Das Wintergetreide ist in diesem Frühjahr durch die überwiegend etwas spätere Aussaat und die kühlere Witterung im Herbst und Winter nicht übermäßig weit entwickelt. Besonders in den zahlreichen Spätsaaten ist die...

04. April 2009 | Von: Dr. Gert Petersen, Dr. Bettina Golecki, Landwirtschaftskammer
Wie ist die Situation im zeitigen Frühjahr einzuschätzen?: Gelbverzwergungsvirus im Wintergetreide

Die im Frühjahr 2007 sichtbar gewordene starke Befallsentwicklung mit dem Gelbverzwergungsvirus der Gerste (BYDV) in den Getreidebeständen hat allgemein wieder zu einer erhöhten Wachsamkeit gegenüber herbstlichem Blattlausbefall...

06. September 2008 | Von: Dr. Constanze Schleich-Saidfar, Landwirtschaftskammer
Ungras- und Unkrautbekämpfung im Getreide im Herbst 2008; Resistenzentwicklung stärker beachten

Im Getreide haben Resistenzen des Ackerfuchsschwanzes gegen Herbizide weiter zugenommen. Auf einigen Flächen in der Marsch wirken inzwischen gegen das Ungras nur noch die Bodenherbizide und Atlantis. In Niedersachsen finden sich...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Winterroggen