Fachartikel Triticale

16. Juni 2012 | Von: Dr. Gert Petersen, Landwirtschaftskammer
Getreideschädlinge im Winterweizen: Auf Blattlausbefall noch bis zur frühen Milchreife achten

Im Frühjahr fliegen Getreideblattläuse regelmäßig in die Weizenbestände ein und erzeugen dort Nachkommen. Wie viele es werden,

09. Juni 2012 | Von: Dr. Hans-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Pflanzenschutzgesetz novelliert: Ein ganzes Bündel neuer Vorschriften

Am 14. Februar 2012 trat das neue Pflanzenschutzgesetz in Kraft. Mit dieser Gesetzesnovelle werden verschiedene Richtlinien der EU umgesetzt und Ausführungsvorschriften für die unmittelbar geltenden EU-Verordnungen erlassen.

14. April 2012 | Von: Gerhard Piening, Landwirtschaftskammer
Pilzkrankheiten im Wintergetreide: Welche Mittel und Strategien sind gefragt?

Die Getreidebestände zeigen in diesem Frühjahr ein sehr differenziertes Bild. Bei den Bestandskontrollen in den letzten Märztagen zeigte sich in allen Wintergetreidearten beginnender Krankheitsbefall.

07. April 2012 | Von: Dr. Hans-Joachim Gleser, Landwirtschaftskammer
Wachstumsreglereinsatz in Winter- und Sommergetreide 2012: Lagerschäden vorbeugen

Die Vermeidung von Lager ist eine wichtige Voraussetzung, um Ertrag und Qualität der neuen Ernte abzusichern. Außer der Lageranfälligkeit der Sorte spielen für das Lagerrisiko weitere Faktoren wie N-Düngung und Bestandesdichte...

31. März 2012 | Von: Dr. Gert Petersen, Landwirtschaftskammer
Gelbverzwergungsvirus im Wintergetreide: Trotz Blattlauszuflugs kaum Virusbefall

Ein milder Herbst mit Blattlauszuflug und ein anschließend bis Ende Januar nahezu frostfreier Winter bedeuten für das Wintergetreide generell eine erhöhte Gefährdung durch Infektionen mit dem Gelbverzwergungsvirus der Gerste...


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Helge Stephan

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-330
Fax 04331/9453-309
hstephan@lksh.de
Fachgebiete: Marktfruchtbau, Getreide


Navigation

Winterroggen