EDV-Anwendungen

EDV-Anwendungen

Mit Hilfe verschiedener EDV-Anwendungen kann das Betriebsmanagement in den Bereichen Düngeplanung und Nährstoffbilanzierung unterstützt werden. Die Landwirtschaftskammer bietet hierzu geeignete Programme und Rechenblätter an.

Zur Berechnung des jährlichen Nährstoffvergleiches nach den Vorgaben der Düngeverordnung können Sie hier kostenfrei einen Nährstoffvergleichsrechner nutzen. Ein Handbuch zur Anwendung des Programmes ist ebenfalls verfügbar.

Zur Ermittlung bedarfsgerechter, schlagbezogener Stickstoffdüngemengen unter Berücksichtigung organischer Dünger können Sie online kostenfrei den „Stickstoffplaner LKSH“ nutzen. (Hinweis: „Stickstoffplaner LKSH“ ab 01.01.2012 verfügbar.)

Schlagkartei

Informationen zu EDV-Programmen für eine gesamtbetriebliche Düngeplanung erhalten Sie über den genannten Ansprechpartner.

N-Düngeplaner

Zur Ermittlung bedarfsgerechter, schlagbezogener Stickstoffdüngemengen unter Berücksichtigung organischer Dünger können Sie online kostenfrei den „Stickstoffplaner LKSH“ nutzen. (Hinweis: „Stickstoffplaner LKSH“ ab 01.01.2012 verfügbar.)


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Peter Lausen

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-341
Fax 04331/9453-349
plausen@lksh.de
Fachgebiete: Leitung Meldestelle Wirtschaftsdünger

Dr. Lars Biernat

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-353
Fax 04331/9453-349
lbiernat@lksh.de
Fachgebiete: Düngeverordnung (DÜV), Mikronährstoffdüngung, Biogassubstrat, Düngungsversuche


Navigation

Landwirtschaft - Pflanze - Düngung