Themen

Die Umsetzung umweltpolitischer Ziele findet überwiegend in der Fläche statt und löst oft Flächenansprüche und Konflikte aus.

mehr

Eine Gülledüngung im Herbst auf Maisstoppel ist nach der Düngeverordnung nicht zulässig.

mehr

Düngung

Hinweise für eine standortangepasste Düngung landwirtschaftlicher Kulturen bilden einen Beratungsschwerpunkt der Landwirtschaftskammer.

Angeboten werden fachlich fundierte und praxistaugliche Empfehlungen unter Berücksichtigung sowohl der ökonomischen Belange als auch der Anforderungen an den Klima-, Boden- und Gewässerschutz.

 

 

 

Richtwerte für die Düngung

Die „Richtwerte für die Düngung“ sind auf Standort- und Klimagegebenheiten ausgerichtet.

mehr

Gesetze & Verordnungen

Die Düngeverordnung regelt die gute fachliche Praxis bei der Anwendung von Düngemitteln.

mehr

Bei Abgaben von Wirtschaftsdünger über 200 t Frischmasse im Jahr besteht eine gesetzliche Meldepflicht.

mehr

Organische Düngung

Ein bedarfsgerechter, umweltschonender Einsatz organischer Dünger ist eine besondere Herausforderung.

mehr

Nitratmessdienst

Bei der Stickstoffbedarfsermittlung im Ackerbau sind verfügbare Stickstoffmengen zu berücksichtigen.

mehr

Genehmigungen im Pflanzenschutz und Kontrolle

Kontrolle von Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln nach dem deutschen Düngemittelrecht

mehr

Versuche

Die Düngeempfehlungen der Landwirtschaftskammer basieren auf mehrjährigen Exaktversuchsergebnissen.

mehr

EDV-Anwendungen

Die Landwirtschaftskammer bietet zur Unterstützung geeignete Programme und Rechenblätter an.

mehr

Nährstoffmanagement

Wirtschaftsdünger wie Gülle und Substratrest sind wesentlich an der Pflanzenernährung beteiligt und gehören in den Nährstoffkreislauf.

mehr

Fachartikel-Übersicht

18. Februar 2017 | Von: Dr. Christoph Algermissen, Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Empfehlung zur Stickstoffdüngung zu Winterraps: Gute Möglichkeit zur N-Einsparung bei üppigen Beständen

Die Rapsaussaat konnte im vergangenen Jahr unter überwiegend guten Bedingungen erfolgen. Bis Ende August war ein großer Teil der Anbaufläche bestellt. Aufgrund der trockenen Bedingungen wiesen einige Bestände in den östlichen...

18. Februar 2017 | Von: Dr. Helge Stephan, Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Empfehlungen Stickstoffdüngung von Wintergetreide: Düngung ist betriebsindividuell und standardabhängig

Ein Großteil der Wintergetreidebestände wurde dieses Jahr gegen Ende September gedrillt. Die Witterung im Herbst sorgte dafür, dass die meisten Bestände ausreichend entwickelt in die Vegetationsruhe gegangen sind.

18. Februar 2017 | Von: V. Voß, Dr. U. Kropf, Prof. Dr. C. Wiermann, FH Kiel, FB Agrarwirtschaft
Ergebnisse vom Versuchsfeld der Fachhochschule Kiel: Mit Kalium- und Schwefeleinsatz Nährstoffeffizienz verbessern

Mit der Neufassung der Düngeverordnung werden die Anforderungen an das Nährstoffmanagement der landwirtschaftlichen Betriebe weiter steigen. Für Ackerbaubetriebe in Schleswig-Holstein sind hierbei das Stickstoffmanagement bzw....

11. Februar 2017 | Von: Dr. Lars Biernat, Landwirtschaftskammer
Nitratmessdienst der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Teil 1; Leicht höhere Werte vermitteln

Die Ergebnisse der ersten Messung des Nitratmessdienstes in diesem Frühjahr liegen vor. Verglichen mit den Vorjahren bewegen sich die gemessenen Nmin-Werte auf einem leicht erhöhten Niveau, wobei zwischen Einzelflächen und...

24. Dezember 2016 | Von: Peter Lausen, Carina Wilken, Landwirtschaftskammer
Wirtschaftsdüngerabgaben in Schleswig-Holstein: Die ersten Ergebnisse der Onlinemeldung liegen vor

Um die Wirtschaftsdüngerströme in Schleswig-Holstein besser überblicken und beurteilen zu können, wurde in Schleswig-Holstein eine Landesverordnung zur Meldung von an andere Betriebe verbrachtem Wirtschaftsdünger erlassen.

Treffer 1 bis 5 von 56
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>

Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Lars Biernat

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-353
Fax 04331/9453-349
lbiernat@lksh.de
Fachgebiete: Düngeverordnung (DÜV), Mikronährstoffdüngung, Biogassubstrat, Düngungsversuche


Navigation

Landwirtschaft - Pflanze - Düngung