Pflanzenschutz aktuell

Hangauflagen Erosions- und Gewässerschutz

Nach einem Starkregen kommt es auf solchen Flächen mit Hangneigung zur Bodenerosion, wodurch Pflanzenschutzmittel in Gewässer abgeschwemmt werden können. Bei Pflanzenschutzmitteln sind die jeweils geltenden Hangauflagen daher unbedingt zu beachten.

urheberrechtlich geschütztes Foto: Susanne Höhnl

 


Hangauflagen bei Pflanzenschutzmitteln dienen dem Gewässerschutz

Derzeit bestellen viele landwirtschaftliche Betriebe ihre Pflanzenschutzmittel für die Herbizid-Behandlungen im Herbst. Dabei kommen immer wieder Fragen hinsichtlich Erosions- und Gewässerschutz auf. Insbesondere die Bestimmungen zu den Hangauflagen werfen in der Praxis Fragen auf. Daher informiert der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein zur Auslegung der „Hangauflagen“ gemäß der Anwendungsbestimmungen NW700, NW701, NW703, NW705, NW706 sowie NG402, NG404, NG409 und NG412.

 

Gesamtes Dokument zum Download >>


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Dr. Hans-Joachim Gleser

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-370
Fax 04331/9453-389
hjgleser@lksh.de
Fachgebiete: Leitung Fachbereich Pflanzenschutz, Grundsatzfragen im Bereich: pilzliche Schaderreger, Wachstumsregler im Ackerbau


Navigation

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit