Kartoffeln

Preise für Speisekartoffeln

Handelsklasse I, EUR/100kg, o. MwSt.

33.Woche vom   14.08. - 20.08.2017

Sortengruppe

Erzeugerpreis lose frei Rampe

Großhandeleinstandspreis am Empfangsort ges.

Großhandelsabgabepreis gesackt

festkochend

 21,00 - 25,00

-

-

vorw.  festkochend

21,00 - 25,00

-

-

Speisekartoffeln: Verbraucherpreise 

Sortengruppe

Lose Euro/kg

Euro/2,5 kg Beutel

Euro/5kg Tüte

Euro/ 10kg Sack

festkochend

0,90 - 1,19

1,49  - 2,79

 -

vorw. festkochend

0,90 - 1,19

1,49 - 2,59

 -

-

Gütezeichen

-

-

-

-

 

 

 

Die Kurse im Großhandelsgeschäft mit Frühkartoffeln sind etwas unter Druck geraten. Etwas bessere Witterungsbedingungen sorgen für ein erhöhtes Angebot aus der Ernte. Dazu wird jetzt mehr Ware schalenfest und damit vermarktungsfähig. Durch den Schulbeginn in einigen Bundesländern hat die Nachfrage etwas zugenommen, reicht jedoch nicht aus, dass aktuelle Angebot komplett aufzunehmen. Der Handel plant mit Sonderangebotsaktionen die Nachfrage zu beleben. Im Süden beginnt demnächst die Ernte der Anschlusssorten. Hierzulande greift der LEH verstärkt zur regionalen Ware. Im Gegensatz zu den Großhandelskursen, können sich die Preise ab Hof gut behaupten. Durch die in vielen Regionen trockene Witterung im Frühjahr, könnten die Erträge der Haupternte geringer ausfallen. Dies sollte den weiteren Preisverfall bremsen.

 

 

 


Landwirtschaft

Ansprechpartner

Bernd Irps

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-221
Fax 04331/9453-209
birps@lksh.de
Fachgebiete: Sachverständigenwesen, Markt

Karsten Hoeck

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-222
Fax 04331/9453-209
khoeck@lksh.de
Fachgebiete: Buchführung, Testbetriebsnetz, Kalkulationsdaten, Markt


Navigation

Arbeitnehmerberatung