Themen

Informationen zu Arbeitsverträgen, Musterarbeitsverträgen und geringfügiger Beschäftigung.

mehr

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein gibt jährlich eine Zusammenstellung ihrer Seminarangebote für folgende Bereiche heraus.

mehr

Die Zinsspannen am Kapitalmarkt nehmen zu. Das Zins-Barometer bietet lediglich erste Anhaltspunkte zur aktuellen Kapitalmarktsituation (ohne Gewähr).

mehr

Die Wachstumsschritte in der Landwirtschaft werden zunehmend größer. Die Fremdfinanzierung gewinnt damit an Bedeutung.

mehr

Betriebswirtschaft & Beratung

Das einzelbetriebliche Beratungsangebot unseres Hauses ist vielfältig und jeweils auf den individuellen Nutzen des Einzelnen bzw. der Unternehmerfamilie ausgerichtet. Es reicht von Leistungen für nachhaltig bestehende und weiter wachsende Betriebe (Unternehmensberatung) über die Beratung im Zusammenhang mit Einkommensalternativen (Einkommenskombinationen) bis hin zum Erstellen von Konzepten zur Einkommens- und Vermögenssicherung für Betriebe in schwierigen Situationen (sozio-ökonomische Beratung). Die Beraterinnen und Berater haben ihren Dienstsitz in den über Schleswig-Holstein verteilten Büros der Landwirtschaftskammer und sind somit schnell vor Ort erreichbar. Die betriebswirtschaftliche Beratung wird hauptsächlich von Unternehmen aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau und von landwirtschaftlichen Lohnunternehmen nachgefragt.

Als weitere Beratungsleistung wird eine spezielle Versicherungs- und Vorsorgeberatung angeboten, um einen optimierten Versicherungsschutz für die Unternehmerfamilie herbeizuführen. Für Fragen rund um das Arbeitsverhältnis, die Qualifizierung von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und deren Förderung steht die Arbeitnehmerberatung zur Verfügung

Unternehmensberatung

Unser Beratungsangebot im Bereich Unternehmensführung soll die Position ihres Unternehmens stärken und ausbauen.
mehr

Unternehmensberatung

Diese Beratung richtet sich an Familien, die sich in schwierigen betrieblichen oder finanziellen Situationen befinden.
mehr

Arbeitnehmerberatung/-beschäftigung

Informationen rund um Arbeitsverhältnisse und Arbeitnehmerfragen

mehr

Mediation

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bietet Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung an.
mehr

Markt

Die Marktberichterstattung der Landwirtschaftskammer umfasst das gesamte Spektrum der .....
mehr

Einkommensalternativen

Weiterbildungs- und Beratungsangebote für Arbeitgeber, -nehmer, Beratungs- und Lehrkräfte sowie Interessierte.
mehr

Vorsorge & Versicherung

In den landwirtschaftlichen Betrieben fallen beträchtliche Versicherungsausgaben an.

mehr

Fachartikel-Übersicht

29. Juli 2017 | Von: Hartmut Fanck, SVLFG
Beratung rund um das Geld: Berufsgenossenschaft – Umlage im dritten Jahr stabil

Im August verschickt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) wieder die Beitragsrechnungen der Berufsgenossenschaft (LBG). Der Hebesatz bleibt mit 6,23 Euro pro Berechnungseinheit gegenüber dem...

29. Juli 2017 | Von: Doris Baum, Landwirtschaftskammer
Einkommensalternativen aktuell: Zehn Jahre Lehrgang zum reitpädagogischen Betreuer

Seit 2017 ergänzt der Lehrgang zum Reitpädagogischen Betreuer das Fortbildungsangebot der Landwirtschaftskammer. Zum Jubiläum gab es für die Absolventen eine Fachtagung auf Gut Wittmoldt.

29. Juli 2017 | Von: Gerhild Liehmann-Kress, Landwirtschaftskammer
Direktvermarktung als Einkommensalternative: Wann lohnt sich ein Hofladen?

Wenn die Erzeugerpreise niedrig sind, wird die Idee attraktiv, Milch, Fleisch, Eier, Kartoffeln oder Gemüse direkt an den Verbraucher zu vermarkten. Die Ausgaben für Lebensmittel kommen so dem Erzeuger direkt zugute, ohne die...

22. Juli 2017 | Von: Gabriele Harms-Deisinger, Landwirtschaftskammer
Landcafés: Attraktiv und nachgefragt; Kunden und das Geschäft sind anspruchsvoll

Der Gast von heute ist vielseitig orientiert, gut informiert durch Internet und/oder den Freundes- und Bekanntenkreis, und vor allem ist er verwöhnt durch Angebote der Tourismusbranche. Er will das heimelige Ambiente, die frische...

15. Juli 2017 | Von: Johannes Thaysen, Landwirtschaftskammer; Matthis Domscheit
Praktikertag im Rahmen der Weideplattform; Wie mehr Weidemilch erzeugen?

In Zeiten stagnierender Produkterlöse und im Mittel steigender Produktionskosten ist der Ansatz, den Gewinn je Einheit durch massive Senkung der Produktionskosten zu steigern, eine sinnvolle Alternative. Eine gut organisierte...


Landwirtschaft


Navigation