Themen

Informationen zu Arbeitsverträgen, Musterarbeitsverträgen und geringfügiger Beschäftigung.

mehr

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein gibt jährlich eine Zusammenstellung ihrer Seminarangebote für folgende Bereiche heraus.

mehr

Die Zinsspannen am Kapitalmarkt nehmen zu. Das Zins-Barometer bietet lediglich erste Anhaltspunkte zur aktuellen Kapitalmarktsituation (ohne Gewähr).

mehr

Die Wachstumsschritte in der Landwirtschaft werden zunehmend größer. Die Fremdfinanzierung gewinnt damit an Bedeutung.

mehr

Betriebswirtschaft & Beratung

Das einzelbetriebliche Beratungsangebot unseres Hauses ist vielfältig und jeweils auf den individuellen Nutzen des Einzelnen bzw. der Unternehmerfamilie ausgerichtet. Es reicht von Leistungen für nachhaltig bestehende und weiter wachsende Betriebe (Unternehmensberatung) über die Beratung im Zusammenhang mit Einkommensalternativen (Einkommenskombinationen) bis hin zum Erstellen von Konzepten zur Einkommens- und Vermögenssicherung für Betriebe in schwierigen Situationen (sozio-ökonomische Beratung). Die Beraterinnen und Berater haben ihren Dienstsitz in den über Schleswig-Holstein verteilten Büros der Landwirtschaftskammer und sind somit schnell vor Ort erreichbar. Die betriebswirtschaftliche Beratung wird hauptsächlich von Unternehmen aus der Landwirtschaft, dem Gartenbau und von landwirtschaftlichen Lohnunternehmen nachgefragt.

Als weitere Beratungsleistung wird eine spezielle Versicherungs- und Vorsorgeberatung angeboten, um einen optimierten Versicherungsschutz für die Unternehmerfamilie herbeizuführen. Für Fragen rund um das Arbeitsverhältnis, die Qualifizierung von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen und deren Förderung steht die Arbeitnehmerberatung zur Verfügung

Unternehmensberatung

Unser Beratungsangebot im Bereich Unternehmensführung soll die Position ihres Unternehmens stärken und ausbauen.
mehr

Unternehmensberatung

Diese Beratung richtet sich an Familien, die sich in schwierigen betrieblichen oder finanziellen Situationen befinden.
mehr

Arbeitnehmerberatung/-beschäftigung

Informationen rund um Arbeitsverhältnisse und Arbeitnehmerfragen

mehr

Mediation

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein bietet Mediation als Verfahren zur Konfliktlösung an.
mehr

Markt

Die Marktberichterstattung der Landwirtschaftskammer umfasst das gesamte Spektrum der .....
mehr

Einkommensalternativen

Weiterbildungs- und Beratungsangebote für Arbeitgeber, -nehmer, Beratungs- und Lehrkräfte sowie Interessierte.
mehr

Vorsorge & Versicherung

In den landwirtschaftlichen Betrieben fallen beträchtliche Versicherungsausgaben an.

mehr

Fachartikel-Übersicht

07. November 2015 | Von: Dr. Conrad Wiermann, Gert Tiedemann, Landwirtschaftskammer
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 4; Innovative Technik im Ackerbau

Können innovative Aussaat-, Bodenbearbeitungs- und Düngungsverfahren einen weiteren Beitrag zur Optimierung der Stickstoffausnutzung in norddeutschen Ackerbausystemen leisten? Diese Frage stellt sich vor allem für...

31. Oktober 2015 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP Agrar
Vorstellung von 17 EIP-Projekten in Schleswig-Holstein - Teil 3; Optimierung des Tierwohls und Verlängerung der Haltungsdauer

Legehennen werden heutzutage für nur eine Legeperiode von zirka 12 Monaten gehalten, bevor sie ausgemustert werden und im besten Fall im Suppentopf landen. Das führt dazu, dass Legehennenhalter jedes Jahr neue Junghennen...

10. Oktober 2015 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP Agrar
EIP-Projekte in Schleswig-Holstein - Teil 2: Optimiertes Düngemanagement an der Westküste

Vier landwirtschaftliche Betriebe an der Westküste, denen das Thema Düngung auf den Nägeln brennt, waren gemeinsam mit dem Maschinenring Dithmarschen GmbH in Heide Initiatoren dieses EIP- Projektes.

20. Juni 2015 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP Agrar
Schleswig-Holstein ist erste Region Europas mit EIP-Projekten; Startschuss für Innovationsprojekte

Das EIP-Innovationsbüro hatte am 27. Mai alle Lead-Partner der 17 ausgewählten Innovationsprojekte zu einer gemeinsamen Auftakt- und Arbeitssitzung nach Rendsburg eingeladen. Als Hausherr begrüßte und beglückwünschte...

11. Oktober 2014 | Von: Carola Ketelhodt, Innovationsbüro EIP Agrar Schleswig-Holstein
Aktuelles zu EIP Agrar: Hohes Engagement der Agrarbranche: Innovationen und Leuchtturmvorhaben in Schleswig-Holstein

Der 31. Oktober ist Abgabezeitpunkt für alle Förderanträge im Rahmen der Europäischen Innovationspartnerschaft Agrar (EIP) in Schleswig-Holstein.


Landwirtschaft


Navigation