Haus- und Kleingarten

Gartenbau - Pflanzenschutz

Haus- und Kleingärten haben vielfältige soziale und ökologische Funktionen. Sie dienen der Entspannung und Freizeitgestaltung, bieten Rückzugsgebiete für die Tier- und Pflanzenwelt und lockern Siedlungsstrukturen auf. Aber auch in Klein- und Hausgärten sind die Pflanzen nicht sicher vor Krankheiten und Schädlingen. Dem vorbeugenden Pflanzenschutz sowie biologischen, biotechnischen und mechanischen Pflanzenschutzmaßnahmen kommen im Haus- und Kleingarten besondere Bedeutung zu. Im Sinne des integrierten Pflanzenschutzes ist der Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel auf das notwendige Maß zu begrenzen und sollte im Haus- und Kleingarten nur in Ausnahmefällen erfolgen. Dabei ist zu beachten, dass Pflanzenschutzmittel, die im Haus- und Kleingarten eingesetzt werden können, speziell für diesen Bereich zugelassen werden. Auf der Verpackung ist dann vermerkt: „Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig“.
Informationen zu Krankheiten und Schädlingen sowie zum Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten erhalten Sie unten unter den einzelnen Rubriken.

Pflanzenschutz-Ratgeber Haus- und Kleingarten

Zweite, erweiterte und verbesserte Auflage

Der Pflanzenschutz-Ratgeber Haus- und Kleingarten ist ab sofort bei der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein zu bekommen. Auf fast 300 Seiten in handlichem DIN A5-Format mit über 600 Bildern bietet diese Broschüre alle notwendigen Informationen rund um den Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten: Von Rechtsgrundlagen über Integrierten Pflanzenschutz, abiotische Schadursachen und Unkräuter im Garten bis hin zu den spezifischen Schaderregern an Gemüse, Obst, Zierpflanzen und Rasen sowie geeigneten Gegenmaßnahmen.

Die Broschüre ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit der Pflanzenschutzdienste aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Die Broschüre kann gegen eine Schutzgebühr von 10 €/ Exemplar zzgl. Versandkosten per digitalem Bestellformular oder diesem Bestellformular bestellt werden. Ebenfalls gegen eine Gebühr von 10 € kann die Broschüre an den Standorten Ellerhoop, Rendsburg, Lübeck und Heide direkt abgeholt werden.

Fachartikel

01. April 2017 | Von: Georg Henkel, Landwirtschaftskammer
Tipps zum Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten; Birnengitterrost - dieser Schadpilz braucht den Wacholder

Der Birnenritterrost wird von einem Pilz namens Gymnosporangium sabinae verursacht, der ab Mai deutliche Spuren hinterlässt.

11. März 2017 | Von: Georg Henkel, Landwirtschaftskammer
Tipps zum Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten; Wenn der Blütenzauber ausfällt

Der eine oder andere Hobbygärtner wundert sich, dass seine geliebten Rhododendren nicht mehr so üppig blühen.

11. Februar 2017 | Von: Georg Henkel, Landwirtschaftskammer
Interessantes von der IPM für den Haus- und Kleingarten; Vom Chrysantehmenbier bis zur essbaren Bubikopf-Minze

Traditionell Anfang des Jahres informiert sich die Fachwelt des Gartenbaus aus der internationalen Pflanzenmesse in Essen. Dabei gibt es Interessantes und viele Neuheiten auch für den Haus- und Kleingarten zu entdecken.

07. Januar 2017 | Von: Susanne Höhnl, Landwirtschaftskammer
Das Judasohr – Pilz des Jahres 2017 Nutz- und Schadpilz zugleich

Nach einer relativ schlechten Pilzsaison, erst war es zu trocken, dann zu kalt, kann die Ernte trotzdem weitergehen.

12. März 2016 | Von: Susanne Höhnl, Landwirtschaftskammer
Pflanzenschutz im Gartenbau; Blattkäfer an Laubgehölzen

In Mitteleuropa gibt es etwa 600 Blattkäferarten. Die wohl bekannteste Art dieser Familie ist der Kartoffelkäfer. Aber auch Getreidehähnchen und Erdfloh-Arten gehören dazu. An Gehölzen verraten skelettierte oder durchlöcherte...


Gartenbau

Ansprechpartner

Claudia Willmer

Thiensen 22
25373 Ellerhoop
Tel. 04120-7068-208
Fax 04120-7068-212
cwillmer@lksh.de
Fachgebiete: Pflanzenschutz im Obstbau, Öffentlichen Grün und Haus- und Kleingarten

Elke Mester

Thiensen 22
25373 Ellerhoop
Tel. 04120-7068-214
Fax 04120-7068-212
emester@lksh.de
Fachgebiete: Pflanzenschutz im Haus- und Kleingarten, Schaderregerbestimmung

Martina Adamo

Meesenring 9
23566 Lübeck
Tel. 0451-317020-20
Fax 0451-317020-29
madamo@lksh.de
Fachgebiete: Regionale Pflanzengesundheit in den Kreisen HL, RZ, OD, OH

Georg Henkel

Thiensen 22
25373 Ellerhoop
Tel. 04120-7068-226
Fax 04120-7068-212
ghenkel@lksh.de
Fachgebiete: Pflanzenschutzberatung in Haus- und Kleingärten/urbaner Gartenbau, Versuchswesen, Schaderregerüberwachung, Pflanzengesundheitskontrolle Obstbaumschulen, Virustestung

Susanne Höhnl

Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
Tel. 04331/9453-373
Fax 04331/9453-389
shoehnl@lksh.de
Fachgebiete: Fachgebiete: Pflanzenschutz im Haus- u. Kleingarten, Schaderregerbestimmung


Navigation

Gartenbau