Fachartikel-Übersicht

05. November 2016 | Von: Johann Böhling, freier Autor
Natura 2000 im Wald - Chance oder Risiko? Schutz der Wälder nicht vor, sondern mit dem Menschen

Das europäische Schutzgebietsnetz NATURA 2000, basierend auf der FFH- und der EU – Vogelschutzrichtlinie, wurde in den Mitgliedsstaaten der EU errichtet, um alle Lebensraumtypen und bedrohten Arten angemessen zu schützen und...

05. November 2016 | Von: Jürgen Eckardt, freier Autor
Aktuelle Revierarbeiten; Aufgaben des Jägers im November

Ab 1. November dürfen Graugänse nicht nur auf Schadflächen, sondern überall im Jagdrevier bejagt werden, wobei das Augenmerk besonders auf die Schlafgewässer zu richten ist. Ruhige, mit Schilf umsäumte Uferzonen sind besonders...

22. Oktober 2016 | Von: Dr. Borris Welcker, Landwirtschaftskammer
Neues Seminr der Lehranstalt für Forstwirtschaft "Einkommen aus dem Kleinprivatwald" am 10. November

Kleine Waldflächen sind meistens zu ertragsschwach, um eigene Betriebsteile oder sogar Betriebe darzustellen. Trotzdem bieten sie Einkommensmöglichkeiten aus der Holznutzung und verschiedenen anderen Nutzungsformen. Dies soll im...

22. Oktober 2016 | Von: PM/Nadine Neubarg, Schleswig-Holsteinische Landesforsten
Spielend lernen: 6. Jugendwaldspiele in der Försterei Bordesholm

Kürzlich fanden im Waldgehege Wildhof die sechsten Jugendwaldspiele der Revierförsterei Bordesholm statt. In diesem Jahr nahmen insgesamt 138 Kinder der Grundschule Langewedel, der Lindenschule Bordesholm und der Landschule an...

08. Oktober 2016 | Von: Isa-Maria Kuhn, Landwirtschaftskammer; Mitarbeit Ute Lange, freie Autorin
Interview mit vier Jungjägern; Warum wir jagen

Zahlreichen Vereinen und Verbänden geht der Nachwuchs aus. Nicht so den Jägern. Viele junge Menschen sind begeistert vom Ansitzen, Pirschen, Hegen und Pflegen. Die Jagd liegt nach Statistiken des Deutschen Jagdverbandes sogar...


Forst


Navigation