Fachartikel-Übersicht

04. März 2017 | Von: Ralf Seiler, freier Autor
In Wald, Feld und Flur sind die ersten Wildschweinmütter; Im Frühjahr ist beim Waldspaziergang Umsicht ratsam

„Bange machen gilt nicht", so lautet ein allgemeines Sprichwort. Das allerdings sollten Spaziergänger die jetzt draußen in Wald und Feld unterwegs sind nicht immer ganz so locker nehmen, denn ab März sind die Sauen los, sprich...

04. März 2017 | Von: Jürgen Eckardt, freier Autor
Aktuelle Revierarbeiten; Aufgaben des Jägers im März

Wenn im Frühjahr die Natur wieder erwacht, ist der Bedarf an Natrium bei Schalenwild besonders hoch, denn bekanntlich fördert es die Verdauung, den Stoffwechsel und begünstigt die Geweihentwicklung und den Haarwechsel.

18. Februar 2017 | Von: Dr. Borris Welcker, Landwirtschaftskammer
Waldschutzmonitoring: Risiken für den Wald im Auge behalten

Die Jahre 2015 und 2016 waren bis auf das ständig voranschreitende Eschentriebsterben und wenige kleinere Ausnahmeereignisse aus Sicht des Waldschutzes in Schleswig-Holstein ruhige Jahre.

18. Februar 2017 | Von: Dr. Jörg Hittenbeck, Landwirtschaftskammer
Lehranstalt für Forstwirtschaft aktuell: Boden und Befahrung im Wald

Bodenschäden sind nicht nur in der Landwirtschaft ein wichtiges Thema, sondern spielen auch bei der Bewirtschaftung des Waldes eine zunehmende Rolle. Neben der Suche nach technischen Lösungen sind vielen Beteiligten die...

18. Februar 2017 | Von: Isa-Maria Kuhn, Landwirtschaftskammer
Interview mit Bezirksförster Helge Zarp aus Plön: Probleme von Waldkitas wirken sich langfristig auf Forst aus

Die beliebten Waldkindergärten (s. Infokasten) sind in den vergangenen Tagen in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt: Gruppen wurden im schlimmsten Fall geschlossen und Bauwagen aus den Wäldern entfernt, sogar die Politik nimmt...


Forst


Navigation