Studentisches Praktikum

Studentisches Praktikum

Für Studierende der Landwirtschaft an Fachhochschulen/Universitäten gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Dauer und die Inhalte eines vorgeschriebenen Praktikums. In der Regel fordert die Hochschule ein Praktikum in anerkannten Ausbildungsbetrieben. Die Bedingungen sind bei der jeweiligen Hochschule zu erfragen

  • Geeignete Betriebe sind in der Liste der Ausbildungsbetriebe zu finden.
  • Ist der/die Praktikant/in in dem Betrieb untergebracht und wird dort verpflegt, so kann der Betrieb die Sachbezüge von der Praktikumsvergütung abziehen.

Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein führt eine Prüfung für Praktikant/inn/en, die ein mindestens 12-monatiges Praktikum absolviert haben, durch:


Aus- und Weiterbildung


Navigation

Titelbild - Praktikum