Fischwirtschaftsmeister/in

Fischwirtschaftsmeister/in

Derzeit werden Meisterprüfungen noch nach der "alten" Meisterprüfungsverordnung in den Produktionsbereichen

  • Fischhaltung und Fischzucht
  • Seen- und Flussfischerei
  • Kleine Hochsee- und Küstenfischerei

durchgeführt. Eine Anpassung an die zwei Ausbildungs-
richtungen analog der Verordnung über die Berufsausbildung zum Fischwirt/und zur Fischwirtin wird in naher Zukunft erwartet.

Vorbereitung

In Schleswig-Holstein wird ein Vorbereitungslehrgang von 7 Wochen Dauer mit anschließender Prüfung zum Firschwirtschaftmeister der "Küstenfischerei und Kleinen Hochseefischerei" angeboten.

Vorbereitungslehrgänge für "Seen- und Flussfischerei" sowie "Fischhaltung und Fischzucht" werden in Starnberg und Königswartha angeboten.
Bewerber für Vorbereitungslehrgänge melden sich direkt bei der anbietenden Stelle an.

Meisterprüfung

Gliederung der Meisterprüfung

  • Prüfungsanforderungen im praktischen Teil
  • Prüfungsanforderungen im fachtheoretischen Teil
  • Prüfungsanforderungen im wirtschaftlichen und rechtlichen Teil
  • Prüfungsanforderungen im Teil Berufsausbildung und Mitarbeiterführung

Kosten

Vorbereitungslehrgang z. Zt. 1.100 €
Prüfungsgebühr z. Zt. 750 €


Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Rüdiger Bornholdt

Grüner Kamp 13
24768 Rendsburg
Tel. 04331/8406-94
Fax 04331/8406-95
rbornholdt@lksh.de
Fachgebiete: Küstenfischerei und Kleine Hochseefischerei, produktionstechnische und nautische Spezialberatung, Ausbildungsberater Fischerei, Lehrkraft Fischereischule Rendsburg


Navigation

Titelbild - Gärtnermeister/in