Themen

Ausbildungslätze/-betriebe

Hier können Ausbbildungsbetriebe des Agrarbereichs ihre freien Ausbildungsplätze 3 Jahre im Voraus selbst einstellen. Interessierte junge Menschen können mithilfe einer Suchfunktion nach freien Ausbildungsplätzen suchen und Informationen zu den Grünen Berufen finden.

mehr

im Beruf Landwirt/in mehr
im Beruf Gärtner/in mehr

Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/-in

Eine gemeinsame Initiative von Verband Landwirtschaftlicher Fachbildung Schleswig-Holstein, LandFrauenVerband Schleswig-Holstein und Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein ...

mehr

Agrarterminkalender

Veranstaltungen, Seminare und andere Termine finden Sie im Agrarterminkalender der Landwirtschafts-
kammer Schleswig-Holstein.

mehr

Die Landwirtschafts-

kammer Schleswig-Holstein gibt jährlich eine Zusammen-

stellung ihrer Seminarangebote für folgende Bereiche heraus.

mehr

Bildung - Erfolgsfaktor für die Zukunft

Eine fundierte Ausbildung und die fortlaufende Weiterbildung sind entscheidende Voraussetzungen für den beruflichen Erfolg und die persönliche Einkommenssicherung.

Die Landwirtschaftskammer

  • informiert und berät über die beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Agrarbereich
  • ist in Schleswig-Holstein die zuständige Stelle für die Berufsbildung im Agrarbereich nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG), d. h., sie betreut und überwacht die betriebliche Berufsausbildung, berät die Ausbilder/innen und Auszubildenden und führt die Prüfungen durch
  • bietet gemeinsam mit ihren Partnern eine breite Palette von Fortbildungslehrgängen und Weiterbildungsveranstaltungen an
Agrarberufe

Agrarberufe

Bei der Ausbildung in den Grünen Berufen können junge Menschen in Schleswig-Holstein unter einer spannenden Vielfalt von 12 verschiedenen Agrarberufen auswählen.

mehr

Ausbildungsplätze

Ausbildungsplätze

Im Agrarbereich in Schleswig-Holstein werden aktuell über 2.000 junge Menschen in den "Grünen Berufen" ausgebildet. Ausbildungsplätze gibt es in allen Regionen Schleswig-Holsteins.

mehr

Praktikum

Praktikum

Ein Praktikum ist für Interessenten/innen an einem Beruf eine sinnvolle Maßnahme, um die eigenen Vorstellungen zu überprüfen.

mehr

Meisterprüfung

Meisterprüfung

Ein Meisterbrief bescheinigt seinem/er Inhaber/in die meisterhafte Beherrschung seines/ihres Handwerks. Speziallehrgänge ermöglichen eine passgenaue Vorbereitung.

mehr

Fachschulen

Fachschulen

Nach abgeschlossener Berufsausbildung und ersten Berufserfahrungen kann die berufliche und persönliche Qualifikation durch den Besuch einer ein- oder zweijährigen Fachschule verbessert werden.

mehr

Lehrgänge/Seminare

Lehrgänge/Seminare

„Laufend am Ball bleiben“ - die Landwirtschaftskammer bietet gemeinsam mit ihren Partnern Lehrgänge und Seminare für alle im Agrarbereich tätigen Personen an.

mehr

Fachartikel

Hier finden Sie eine Auswahl wichtiger Fachinformationen und Veranstaltungsberichte über Bildungsveranstaltungen.

18. Februar 2017 | Von: Daniela Rixen, Landwirtschaftskammer
Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät: Den Risiken unserer Zeit begegnen und die Chancen nutzen

Die öffentliche Hochschultagung der Agrar- und Ernährungswissenschaftlichen Fakultät der CAU fand zum 67. Mal statt. Diesmal ging es im Kieler Audimax um das Thema Risikomanagement als Bestandteil der Betriebsführung in der...

28. Januar 2017 | Von: Isa-Maria Kuhn, Landwirtschaftskammer
Berufsbildungszentrum Plön und Kammer setzen Erfolgsmodell fort; Schleswig-holsteins "Pferdeschule" bleibt in Futterkamp

Schleswig-Holstein ist mit rund 100.000 Pferden und einer großen Zahl von Menschen, die diese Tiere beruflich oder als Hobby halten, ein bedeutendes Reiter- und Pferdeland. Allein der Pferdesportverband hat knapp 40.000...

28. Januar 2017 | Von: Hans-Jochim Rohweder, Landwirtschaftskammer
Bau- und Energielehrschautag am 2. Februar; Personalmangement in der Landwirtschaft

Der nächste „Tag der offenen Tür“ in der Bau- und Energieausstellung am Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp wird am Donnerstag, 2. Februar, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr durchgeführt. Zukunftsfähige Betriebe wachsen und...

21. Januar 2017 | Von: Martin Maier-Walker, Berufsbildungszentrum am Nord-Ostsee-Kanal
Weiterbildung im Agrarbereich; In die Köpfe investieren - nicht nur in Beton

Die Bedeutung des „Produktionsfaktors“ Mensch für den Erfolg eines landwirtschaftlichen Unternehmens ist gestiegen. Die immer komplexer werdenden Anforderungen an die Unternehmerpersönlichkeit gehen weit über die rein fachlichen...

21. Januar 2017 | Von: Prof. Rainer Horn, Institut für Pflanzenernährung und Bodenkunde, CAU
Der Gartenboden ist Teil unserer Kulturgeschichte; Hortisol ist der Boden des Jahres 2017

2017 wurde auf nationaler Ebene der Gartenboden – auch Hortisol genannt – zum Boden des Jahres bestimmt, da er mit kleinen Flächenanteilen überall dort in Mitteleuropa vorkommt, wo seit Jahrhunderten Gartenbau betrieben wird....


Aus- und Weiterbildung


Navigation

Titelbild - Aus- + Weiterbildung